Startseite | Kontakt | Disclamer | Sitemap | So berichtete die FNP

Lebenshaltung

Die allgemeinen Lebenshaltungskosten sind in Australien recht unterschiedlich. Die günstigsten Staaten sind Queensland, New South Wales, Victoria und South Australia. Westaustralien, Northern Territory und Tasmanien sind (gefühlt) deutlich teurer. Im Vergleich zu Deutschland sind die Lebenshaltungskosten in Australien meistens höher, insbesondere Lebensmittel sind deutlich teurer. Westaustralien und Northern Territory heben sich dabei nochmals ab und sind um einiges teurer als die anderen Staaten..

Teurer als in Deutschland sind vor allem: Zigaretten, Alkohol und importierte Lebensmittel
Öfters billiger sind: Benzin, Strom und Gas, öffentliche Verkehrsmittel

Währungsrechner

ein Produkt von XE.COM

  Hier können Sie umrechnen ...
diesen Betrag

Betrag
von Währung

bei Bedarf herunterscrollen
in Währung.

bei Bedarf herunterscrollen
By using this service, you agree to be bound by the terms of use agreement.

  Australien-Stammtisch Frankfurt am Main